Head of Export Administration (m/w/d)

Job Details


Anstellung: Festanstellung
Arbeitszeitmodell: Vollzeit
Erfahrung: Berufserfahren
Arbeitsort: Egelsbach
Vertragsart: Unbefristet

Kontakt


Benjamin Philipps
Tel: 061034045151

Wer wir sind

delta pronatura – Wir sind die Menschen hinter den Erfolgsmarken Dr. Beckmann, Bullrich, Blistex und Bi-Oil. Mittelständisch, wachstumsorientiert und international aufgestellt arbeiten wir als inhabergeführtes Familienunternehmen und Global Player mit weltweit über 400 Mitarbeitenden am Ausbau und dem Erhalt von allem, was uns wichtig ist: Mutig Neues zu gestalten und im Team die Leidenschaft für traditionelle Werte und zeitgemäße Produkte zu teilen. Begleite uns dabei! Am Hauptsitz im hessischen Egelsbach (zwischen Frankfurt am Main und Darmstadt) suchen wir ab sofort nach deiner Erfahrung und deinem Können.

Deine Mission

Die Leitung und Koordination des Vertriebsinnendienstes "International Business“. Etablierung und Pflege einer geeigneten Struktur innerhalb der Abteilung mit dem Ziel die Leitung der Abteilung International Business (IB) zu entlasten und die Leistungsfähigkeit des Vertriebsinnendienstes IB zu steigern. Verantwortung für die termingerechte Ein- und Ausfuhrabwicklung sowie die rechtskonforme Erstellung von Versand-, Zoll- und Exportdokumenten.

  • Fachliche und disziplinarische Führung des zugewiesenen, interkulturellen Teams (derzeit 8 Mitarbeitende) und Delegation von entsprechenden Aufträgen und Arbeitspaketen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Vertrieb, Einkauf und Versand sowie mit externen Partnern
  • Hauptansprechpartner bei unterschiedlichen Fragestellungen, wie bspw. Lieferbedingungen, Termineinhaltung, Sanktionsprüfungen oder Präferenzkalkulationen
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der unternehmensinternen Strukturen, Abläufe und IT-Prozesse sowie sonstigen strategischen Fragenstellungen im Bereich International Business
  • Ansprechpartner für Kunden, Transport- und Logistikdienstleister, Behörden (Zoll, IHK, BAFA) sowie interne Einheiten zu Im- und Exportvorgängen
  • Unterstützung der Mitarbeiter/-innen Import/Export bei komplexen Sachverhalten sowie Beratung des Exportkontrollbeauftragten in zoll- und außenwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Sicherstellung der Zoll-Compliance innerhalb des Unternehmens – auch durch Schulung und Qualifizierung von Mitarbeitenden
  • Erkennen von Verbesserungs- und Effizienzpotentialen im Projekt- und Tagesgeschäft sowie Erarbeitung und Einführung neuer Verfahrensabläufe
  • Begleitung von Akkreditiv- und Inkassogeschäften sowie Beantragung von Auslandsgarantien
  • Mitwirkung bei unternehmensrelevanten Planungsprozessen (Plan, RE1, RE2)
  • Mitglied in den Arbeitsgruppen PIM (Process Integrated Management) und QS (Qualitätsmanagement)
  • Reklamationsbearbeitung (produktspezifische & logistische Reklamationen) sowie Dokumentation.
  • Koordination der internationalen Produkteinführung, Umsetzung von Etikettenänderungen, Etikettenanpassung

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung (Außenhandels- oder Speditionskaufmann/-frau oder vergleichbare Ausbildung); alternativ betriebswirtschaftliches Studium mit einschlägigem Studienschwerpunkt (Außenhandel, Materialwirtschaft, Logistik, Steuer-/Zollrecht, etc.)
  • Umfangreiche Kenntnisse des Außenwirtschafts- und Zollrechts, der operativen Zollabwicklung sowie in der Erstellung von Zoll- und Exportdokumenten
  • 10 Jahre Berufserfahrung in der kompletten Bandbreite der Im- und Exportabwicklung (weltweit) in einem Industrieunternehmen
  • Führungserfahrung in einem vergleichbaren Kontext, ausgeprägte Führungskompetenz und Freude am Umgang mit Menschen auf Augenhöhe
  • Erfahrung in der Weiterentwicklung von Organisationseinheiten, insbesondere hinsichtlich Prozessen, IT und Strukturen
  • Sehr gute kundenorientierte Kommunikationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen in deutscher und englischer Sprache (weitere Fremdsprachen sind von Vorteil)
  • Strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch, ausgeprägte Teamfähigkeit und -orientierung
  • Sehr gute Organisations-, Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten

Unser Angebot

Mehr PS für Performance: Hohe Dynamik, schnelle Entscheidungen und kurze Wege inmitten eines internationalen und kollegialen Arbeitsumfelds

Mehr Zeit für Mehrwert: 37,5 Stunden/Woche Vertrauensarbeitszeit plus 30 Tage Urlaub/Jahr inkl. Sonderurlaubstagen

Mehr Geld für Leistung: Marktkonforme Vergütung mit leistungsabhängigem Bonus und betrieblicher Altersvorsorge plus RMV JobTicket, Teilnahme am Corporate-Benefits-Programm und die Möglichkeit zum Staff Sales (Mitarbeiterkauf)

Mehr Freiraum für Talent: Bis zu 40 % der Arbeitszeit im Mobile Working

Du hast Fragen?

Herr Benjamin Philipps, Senior HR-Manager, hat die Antworten unter: 06103 4045151.

Wir erhalten, was Wert hat, und wachsen im Team über uns hinaus.

Das möchtest du für deine Zukunft auch? Dann gehe mit uns den entscheidenden Karriereschritt und sende uns deine Bewerbung über unser Bewerbungsformular.
Kontakt:
Benjamin Philipps
Tel: 061034045151
Stelle teilen